22-23 January 2021
Universität Klagenfurt
Europe/Vienna timezone

Call for Abstracts

Das Thema der Tagung lautet Aktionsforschung: Geschichte – Gegenwart – Zukunft und richtet sich an alle Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen, die im Bereich der Aktionsforschung tätig sind. Die Tagung selbst gibt einen Einblick über Erfahrungen und Erkenntnisse der Aktionsforschung in verschiedenen Feldern (z.B. Bildung, Wissenschaft, Sozial- und Gemeinwesen, Wirtschhaft, Kunst, Technik). Die Tagung bietet einen Raum für Austausch und Lernen insbesonders über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen.

Eingereicht werden können Beiträge zu Projekten, Konzepten, Forschungsprozessen und -ergebnissen, bezogen auf Aktionsforschung. Als Präsentationsformate sind Einzelvorträge, Workshops, Symposien und Poster vorgesehen.

Abstracts (max. 250 Wörter) können direkt über die Webseite der Tagung unter "Einreichung Abstracts" eingereicht werden.

Nach Durchsicht und Auswahl der Abstracts durch das Programmkomitee erfolgt eine zeitnahe Verständigung der Einreichenden.

Einreichfrist ist der 9. November 2020.

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Tagungsteilnehmer*innen einen Beitrag für den Tagungsband einreichen.