Plenartagung 2022 - Edition als Vermittlung

©Gert Steinthaler

Die neunzehnte internationale Tagung der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition fin­det vom 16. bis 19. Februar 2022 an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Österreich, statt. Mitbeteiligt sind die Fachgruppe Freie Forschungsinstitute in der Gesellschaft für Musikfor­schung und die Arbeitsgemeinschaft philosophischer Editionen.

Die Tagung ist sowohl international wie interdisziplinär ausgerichtet. Mit ihrem breiten Thema „Edition als Vermittlung“ wendet sie sich daher an editorisch Interessierte aus den Literatur-, Musik-, Kultur-, Geschichts-, Bild-, Film- und Medienwissenschaften, der Philosophie und den Digi­tal Hu­manities. Vorbereitet und durchgeführt wird die Tagung von Univ.-Prof. Dr. Anke Bosse und Univ.-Doz. Dr. Artur R. Boelderl (Robert-Musil-Institut für Literaturforschung / Kärntner Literaturarchiv).